Forum Stadtgärtnern: Zukunft für die GÄRTEN – Gärten für die ZUKUNFT

Gärten gehören zu Berlin. Sie begrünen und belüften die Stadt für alle,
produzieren gesunde Nahrungsmittel, erhalten und schaffen fruchtbaren
Boden, sind Orte der Begegnung, des Teilens, der Gemeinschaft.
Die Berliner Kleingärten haben damit vor über hundert Jahren begonnen
und sind ungebrochen beliebt. Gemeinschaftsgärten sind noch recht jung,
aber ihre Zahl wächst stetig. Doch zunehmend geraten sowohl Berliner
Klein- als auch Gemeinschaftsgärten durch Bauvorhaben unter Druck.
Wir wollen die Vielfalt der Berliner Gärten erhalten und deren Zukunft
sichern – mit Rücksicht auf die vielfältigen Ansprüche an den Stadtraum,
mit kooperativen Lösungsvorschlägen und mit Entschlossenheit. Wenn wir
Klein- und Gemeinschaftsgärtner*innen unsere Kräfte, unser Wissen und
unsere Kreativität dabei bündeln, können wir viel bewirken!

Deshalb seid Ihr herzlich eingeladen zur Auftaktveranstaltung der neuen
Reihe des Forums Stadtgärtnern ein:
»Zukunft für die GÄRTEN – Gärten für die ZUKUNFT«
am 15. November 2019, von 17 bis 20 Uhr
im Vereinshaus der Kleingartenanlage Bornholm II in Pankow.

An diesem Abend geht es vor allem um das gegenseitige Kennenlernen und
um das Aufzeigen vielfältiger Themenfelder und Ziele, die uns verbinden.
Anekdoten aus dem Gartenalltag haben dabei ebenso Platz wie ernste
Zukunftsfragen. Darüber hinaus wollen wir gemeinsam Ideen für den
Fortgang der Reihe »Zukunft für die GÄRTEN – Gärten für die ZUKUNFT«
sammeln und uns für nächste Schritte verabreden.

Wir freuen uns auf einen anregenden Austausch! Das Veranstaltungsteam:
Andreas Zurell, Christiane Unger, Estrid Sørensen, Eva Foos, Ina Rathfelder,
Dr. Jennifer Schulz, Kerstin Stelmacher, Luisa Gedon, Susanne Fünfstück,
Torsten Löhn, Volker Hegmann aus den Kleingartenvereinen „Bornholm II“ in Pankow und „Zur Linde“ in Treptow, dem AllmendeKontor e. V., dem Netzwerk Urbane Gärten Berlin und den Projekten „Grüne Klimaoasen: Integrierte
Stadtgrünentwicklung in Berlin Marzahn-Hellersdorf“ und „Urbane Waldgärten“

HIER FINDET IHR DIE EINLADUNG UND DAS PROGRAMM, EBEN ALLE WICHTIGEN INFORMATIONEN.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *